Zeitraffer-Fotografie

Zeitraffer-Fotografie- was ist das eigentlich ?

Zeitraffer ist eine Methode zur Visualisierung langsam ablaufender Prozesse, bei der die Frequenz der Bildaufnahme gegenüber der Bildrate des Abspielmediums herabgesetzt wird. Wenn die Aufnahme dann abgespielt wird, erscheint der aufgenommene Vorgang schneller.

Mit der Verbreitung digitaler (Spiegelreflex-) Kameras wurde die Zeitraffertechnik auch für den Amateuer und semiprofessionellen Anwender möglich. Mussten vorher professionelle Filmkameras mit, teils sehr aufwändigen, mechanischen Schaltwerken ausgerüstet werden, um eine Zeitrafferaufnahme auf 16 oder 35 mm Film zu bannen, ermöglichen die DSLRs heute professionelle Zeitrafferaufnahmen in kompakter und verhältnismässig preiswerter Form. Inzwischen können auch kleine Action-Miniatur Kameras, wir z.B. die GoPro Reihe oder auch Smartphones Zeitrafferaufnahmen aufnehmen.

Besonders eindrucksvoll werden die Zeitrafferaufnahmen, wenn sich die Kamera während der Aufnahmen (kontrolliert) bewegt. Dann entstehen atemberaubende Fahrten, die Ihr Publikum in den Bann ziehen werden.

Bei uns bekommen Sie ein breite Auswahl an Timelapse Controllern, mit und ohne Motion Control Fähigkeiten. Wie bei allen unseren Produkten haben wir auch hier diejenigen ausgewählt, die wir selbst auch benutzen und die wir uneingeschränkt weiterempfehlen könne

– See more at: http://shop.kids-of-all-ages.de/timelapse

Zeitraffer-Fotografie bezeichnet die Aufnahme von Abläufen, üblicherweise über einen längeren Zeitraum (mehrere Stunden, Tage, Wochen, sogar Monate), bei der die Geschwindigkeit der Aufnahme geringer ist, als die des Abspielens. Oder auf deutsch: wenn der Film schneller als die Realität läuft, ist es Zeitraffer.

Zeitraffern in den Sonnenaufgang am Roque de los Muchachos auf La Palma
Zeitraffern am Roque de los Muchachos

Mit der Verbreitung von digitalen Spiegelreflexkameras ist diese Technik auch für den engagierten Amateur in guter Qualität möglich, vor der Digitalisierung benötigte man spezielle Einzelbildgetriebe für Filmkameras, beides sehr gross und sehr teuer. Motion Control System für Filmkameras waren gross, schwer und für den Normalbürger unerreichbar teuer.
Durch die mit der Digitalisierung verbundene Miniaturisierung haben wir heute die Möglichkeit, mit sehr erschwinglichen Mitteln bewegte (animierte) Zeitrafferaufnahmen zu machen

Auf diesen Seiten wollen wir uns ein bisschen intensiver mit Zeitraffer-Fotografie beschäftigen. Wir zeigen Euch Arbeitsweisen und Beispiele, wie Ihr bestimmte Ergebnisse erzielen könnt. Ausserdem werden wir uns ausgiebig mit Nachbearbeitung und speziellen Techniken, wie Hyperlapse oder Astrofotografie beschäftigen.

Als Einstieg in die Zeitrafferthematik sei Euch, wenn Ihr es noch nicht kennt, Gunther Wegeners hervorragendes E-Book „Zeitraffer aufnehmen und bearbeiten“ wärmstens ans Herz gelegt. Gibt es auch gedruckt: Zeitraffer- Fotografie .

Zeitraffer Fotografie von Gunther Wegner

Gunther ist ausserdem der Entwickler eines der besten Tools zur Bearbeitung von Zeitraffern, LRTimelapse.

lrt_3D-300x227

Disclaimer
Aus rechtlichen Gründen müssen wir Sie darauf hinweisen, dass in Texten auf dieser Website Verweise oder Inhalte enthalten sein können, die im weitesten Sinn als Werbung gelten könnten. Desweiteren können wir nicht ausschliessen, dass Sie auf dieser Website Texte, Verweise oder Inhalte finden, die sie unterhaltend, anregend oder sogar spannend finden. Vorsorglich kennzeichnen wir hiermit den gesamten Text dieser Seite als ANZEIGE.

Kommentar verfassen